Tarife

Einzeltherapiesitzungen und Beratungsgespräche kosten CHF 170.- pro 50 Minuten.


Erstgespräche dauern in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten. Für Familien und Paare muss mit einem Zeitbedarf von 60 bis 90 Minuten pro Treffen gerechnet werden. Zusätzliches wie Telefonate, Mails, Bestätigungen, Berichte usw. werden nach Aufwand verrechnet.

Termine können kostenlos bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden (per Telefon, E-Mail, SMS).

Bei kurzfristigeren Absagen wird der Termin verrechnet.

Kostenübernahme

Leider wird die psychologische Beratung und Psychotherapie durch psychologische Psychotherapeuten zur Zeit nicht von der obligatorischen Krankenversicherung (Grundversicherung) übernommen. Aufgrund meiner Praxisbewilligung im Kanton Zürich, bin ich jedoch durch die Krankenkassen-Zusatzversicherung (Santésuisse) anerkannt. Die Zusatzversicherungen übernehmen einen Teil der Kosten für die Beratung und Therapie. Bitte erkundigen Sie sich, welche Beiträge von Ihrer Zusatzversicherung übernommen werden und ob Sie hierfür eine Überweisung von Ihrem Hausarzt, Ihrer Hausärztin brauchen.

Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr), die psychologische Unterstützung benötigen aufgrund eines Geburtsgebrechens oder mit dem Ziel der Eingliederung ins Erwerbsleben, werden die Kosten von der Invalidenversicherung übernommen.

In manchen Fällen übernehmen die Unfallversicherungen oder Opferhilfestellen einen Teil der Therapiekosten, wenn Sie Opfer einer Straftat oder eines Unfalls geworden sind und dies im Zusammenhang mit der aktuellen psychischen Symptomatik steht.

 

Sie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit, die Kosten für die psychologische Beratung oder Therapie selber zu übernehmen.